Laborie Wine Estate

laborie-510-1Das Weingut Laborie liegt in Paarl, der sogenannten „Perle“ des südafrikanischen Weinbaus. Von dort können Besucher ebenfalls den atemberaubenden Ausblick auf die anmutigen Felsen des Paarl Gebirges genießen und dort das ein oder andere Gläschen Wein in angenehmer Atmosphäre zu sich nehmen.

Schon 1659 entsandte Simon van der Stel, der Vorreiter für südafrikanischen Wein, eine Gruppe von Entdeckern in die Region um die heutige Weinfarm von Laborie. Im Jahr 1691 erwarb Isaac Taillefert die Weinfarm und präsentierte bereits sieben Jahre später seinen ersten Wein. Der Name „Laborie“ entstand jedoch erst zu Beginn des 18. Jahrhunderts und ist auf den alten Namen des Gebietes „La Bri“ zurück zuführen. Nach schweren Jahren Mitte des letzten Jahrhunderts gewann das Weingut, welches der KWV zugehörig ist, zu alter Stärke zurück und erstrahlt heute in neuem Glanz.

laborie-510-2Die Winzer von Laborie setzen verstärkt auf besonders nachhaltige Anbau-methoden und lassen in akribischer Kleinstarbeit besonders edle Reben zur Weinherstellung gedeihen. Diese bilden den wichtigsten Baustein für die edlen Tropfen des Weingutes. Denn nur aus guten Trauben können ebenfalls tolle Weine entstehen. Ein weiterer, wichtiger Bestandteil ist die modernste Kellertechnik, die auf dem Weingut von Laborie verwendet wird, um die typisch südafrikanischen Weine mit einer besonderen Würze und fruchtigen Noten entstehen zu lassen.

Außerdem ist das Weingut stolzes Mitglied der Biodiversity and Wine Initiative, welches für den respektvollen Umgang mit der Umwelt und der Natur des Landes steht. So setzen die Winzer von Laborie ausschließlich auf organische Schädlingsbekämpfung anstatt auf die schädlichen chemischen Pflanzenschutzmittel – mit Erfolg. Denn dies hat einen besonderen Einfluss auf die Weine und spiegelt sich im Geschmack jedes einzelnen deutlich wieder.

Visiting Laborie Laborie Wine Farm in Paarl