Oldenburg Wine Estate in Stellenbosch

oldenburg-510-1Oldenburg ist im Vergleich zu den meisten in Südafrika ein relativ kleines Weingut. Es ist jedoch genau das, was dieses Juwel aus Stellenbosch auszeichnet. Auf dem ganzen Gelände und in den Gutshäusern herrscht eine wohlig gemütliche, fast schon familiäre Stimmung, bei dem die Besucher dazu eingeladen werden, ein Glas des ausgezeichneten Oldenburg Weines zu probieren. 

Das Weingut liegt im Banghoek Tal, was in etwa „beängstigendes Tal“ bedeutet. Davon sollten sich Weinfreunde und Besucher jedoch keinesfalls abschrecken lassen, auch wenn hier vor langer Zeit eine Vielzahl von Leoparden ihr Unwesen trieb. Denn die angenehme Atmosphäre, das freundliche Personal sowie ein kleiner aber feiner Tasting Room sind der Grund, warum man Oldenburg auch als das „Wohnzimmer der Winelands“ bezeichnet.

oldenburg-510-21950 kam die Familie, die heute das Weingut führt, nach Südafrika und kaufte ein Stückchen Land, welches heute einen kleinen Teil der Weinberge ausmacht. Später kaufte der Eigentümer Helmut Hohmann weiteres Land mit dem Namen „Rondekop“ hinzu. Das gesamte Areal nannte er später in Oldenburg um, als Andenken seiner Herkunft in Deutschland. Der Hügel in der Mitte des Landes, auf dem heute die meisten Reben der Farm angebaut werden, behielt jedoch seinen Namen „Rondekop“ bei.

Die Winzer des Weingutes setzten auf eine kleinere Anzahl von Flaschen, diese dafür in außergewöhnlicher Qualität. Vor allem die geringeren Erträge der Reben sorgen für intensive Aromen und Noten, welche die Trauben an den Premiumwein aus verschiedenen Rebsorten abgeben. Diese sind zum Beispiel Cabernet Sauvignon, Syrah, Cabernet Franc und Chardonnay. Jahr für Jahr zählen einige der edlen Tropfen zu den besten Weinen in ganz Südafrika und sind ebenfalls bei internationalen Wettbewerben unter den Topplatzierungen zu bestaunen. Zu Recht, denn die ausgezeichneten Weine von Oldenburg sind stets zu fairen Preisen erhältlich.

Oldenburg Wines Stellenbosch South Africa