Vrede en Lust Wine Estate in Franschhoek

vrede-en-lust-510-1Die Gäste vom Weingut Vrede en Lust begeistern sich immer wieder auf ein Neues für die besondere Gastlichkeit und Freundlichkeit auf dieser wunderschönen Farm in Franschhoek.

Im Tasting Room, dem gutseigenen Restaurant sowie den angebotenen Unterkünften herrscht eine überaus angenehme Atmosphäre, bei der die Besucher gerne den einen oder anderen edlen Tropfen vom Weingut probieren. Diese schmecken bei der atemberaubenden Aussicht auf das Franschhoek Tal und die umliegenden Weingüter gleich noch ein wenig besser. 

Der Name Vrede en Lust bedeutet in etwa so viel wie Frieden und Lust und stammt aus dem Holländischen. Die häufig kleinen Geschichten, die es zu den einzelnen Weinen zu erzählen gibt, machen den besonderen Reiz von Vrede en Lust aus. So trägt zum Beispiel der Jess Dry Rosé etwa den Namen der Tochter des Besitzers Jessica. All das macht einen Aufenthalt auf dem Weingut Vrede en Lust zu einem lohnenden Erlebnis. 

vrede-en-lust-510-3Seit 1996 leitet die Familie Buys das Weingut die Farm von Vrede en Lust und erfreut sich stetig wachsender Anerkennung in der internationalen Weinwelt. Das Weingut hatte bereits zahlreiche Besitzer, aber erst die Familie Buys verhalf der geschichtsträchtigen Farm zum heutigen Ruhm. Dafür sorgt vor allem eine der wenigen weiblichen Winemaker des Landes, die mit außergewöhnlichen Fähigkeiten Jahr für Jahr erstklassige Weine herstellt. Dafür sprechen die unzähligen Auszeichnungen bei nationalen sowie internationalen Preisverleihungen und sogar die begehrenswerte Trophäe des „Winemaker of the Year“. Wer bei Vrede en Lust zu Gast ist, wird sich zudem neben der bemerkenswerten Qualität der Weine an den überaus freundlichen Service und die großartige Gastfreundschaft erinnern.

Vrede en Lust Wine Estate