Kapstadt.de - Reiseführer für Kapstadt und Südafrika

Artikel aus Kapstadt und Südafrika

Wir danken den verschiedenen Autoren für die interessanten Neuigkeiten aus der Politik und Wirtschaft in Südafrika. Neue Artikel werden im Monatsrythmus hinzugefügt. Wenn Sie selber interessante Neuigkeiten haben, senden Sie uns diese bitte zu.

sa flag 80x80 Wer ist dieser Künstler mit all den Eiern und der sonderbaren Dekoration auf dem Kopf, den man in Kapstadt im Bereich des Greenmarket Square fast täglich antrifft? Sein Name ist Gregory da Silva - Ein Komiker, Künstler, Märchenerzähler, Tänzer und Street Perfomer aus Benin (Westafrika) und spricht englisch und französisch.

sa flag 80x80 Das erste Kapstadt-Community Treffen fand am Donnerstag dem 18. November 2010 statt. Für eine deutsche „Community“ ungewöhnlich locker, lud Johannes  ganz ohne straffes Programm und förmliche Anmeldung zu einem Treffen ein. Ort des Treffens war das Blue Peter Hotel am Bloubergstrand.

sa flag 80x80 Südafrika - die Welt in einem Land, versprach die Tourismuswerbung. Das Versprechen wurde gehalten. Ein unbeschreibliches Land. Doch die Welt ist ein Dorf. Die Boing hat uns ausgespuckt am Morgen. Elf Stunden südlich von Frankfurt betreten wir Johannesburg. Es beginnt das Abenteuer Südafrika Der Posten formulierte die Bedingung: Fotografier mich, aber ich will dabei salutieren! Am Kopanong Protea Hotel wird Wachsamkeit auf freundliche Art praktiziert. Das angebotene Trinkgeld lehnte der Posten stolz ab.

sa flag 80x80 Von der Pelikaan Straat bis nach Kapstadt Innenstadt. Laut  und betriebsam wie alle Geschäftsstraßen in den Großstädten - so präsentiert sich auch die Pelikaan Straat in Antwerpen. Sie könnte Stoff liefern für Dutzende von Kriminalreißern, denn sie ist der Sitz der schillernsten aller Geschäftszweige, der Diamantenindustrie. Wo immer auf der Erde ein Brillantring geschenkt wird, stammen die Steine darin so gut wie sicher aus Antwerpens Diamantenstraße.

sa flag 80x80Kerstin Hagge und Alfred Puchta sind Designer, Fotografen und Journalisten und bereisen seit Jahren das südliche Afrika. Zusammen betreiben sie das Atelier DESIGN OFFICE für Möbeldesign, Industrial Design und visuelle Kommunikation. Für ihre Arbeiten haben sie zahlreiche internationale Design-Auszeichnungen erhalten, ihre Möbel sind zum Beispiel im europäischen Parlament in Straßburg zahlreich vertreten.

sa flag 80x80 Die aktuell schwache Konjunktur, die hohen Kosten für die Wartung und die Schwierigkeiten mit den Behörden haben die Schließung des Flugbetriebs bei Thunder City am Flughafen von Kapstadt wesentlich beeinflusst. Vierzehn Flugzeuge werden nun „eingemottet“ bis eine endgültige Entscheidung über die Zukunft dieser wertvollen und historischen Sammlung gefällt wird.

sa flag 80x80Südafrika bietet weit mehr als Diamanten, Gold oder touristische Highlights. Die Fußballweltmeisterschaft 2010 und massive Investitionen aus Asien rücken den rohstoffreichen Staat ins Blickfeld europäischer Unternehmen. Worauf müssen sich Unternehmer vor Ort einstellen bei Lieferanten, Auftragnehmern und Behörden? Welche Verhaltensweisen – etwa bei Verhandlungen – sind erfolgversprechend, welche verpönt?

sa flag 80x80 Wer zwei Stunden Zeit übrig hat... nimmt sich ein Bier und setzt sich vor den Fernseher. Wer aber zwei Tage Zeit hat, der nimmt sich seine Frau und setzt sich ins Auto. Nun. ich hatte zwei Tage Zeit... eine wunderschöne Zeit in und hinter den Cederbergen. "Die Cederberge", so erzählte ich meiner Frau, "das ist jene Bergwelt, in die einst eine Gruppe Bergwanderer einstieg und nie mehr zurückkehrte". - "Schrecklich!" sagte meine Frau "und da willst du hin? Was ist denn mit ihnen passiert?" - "Die lieben Leutchen sind nach zwei Tagen auf der anderen Seite abgestiegen ... so wie im vorigen Monat unsere Tochter Fee mit ihren Freunden".